Ausbildung – Studium

2005 – 2010
Studium zur Diplom-Designerin
an der Hochschule für Künste Bremen Integriertes Design im Schwerpunkt
Mensch & Produkt

2001 – 2005
Ausbildung zur staatlich geprüften Goldschmiedin an der
Staatlichen Zeichenakademie Hanau

Publikation

2011
„Entdeckungsreise zu den Materialien“
zur Ausstellung „Stille Stars - extreme Materialien in extremen Anwendungen“, design report 1/11, Seite 62-63

2010 – 2011
„Stille Stars - extreme Materialien in extremen Anwendungen“, „ Hot Chili“
PDF [252kb]
stillestars.org

2010
„Große kreative Bandbreite“ zu den Hochschultagen mit dem Entwurf eines Hauses für einen Waldkindergarten, Kreiszeitung

Anerkennung

2012
Nominierung zum German Design Award Newcomer 2013 vom Rat für Formgebung

2008 – 2009
Stipendium der Firma Samas, Büromöbelhersteller, heute Kinnarps GmbH

Ausstellungen

2013 - 2015
verschiedenste Messeausstellungen mit Schmuckkollektionen, die seit 2015 bei LEPARÜ erhältlich sind

2013
Schmuckausstellung im noon in Bremen
Flyer (PDF)

2010 – 2011
Schlitten „Hot Chili“, „Stille Stars - extreme Materialien in extremen Anwendungen“ unter "Einsam + Gemeinsam"
stille-stars.info im Wilhelm-Wagenfeld-Haus in Bremen

2010
Hocker „H“, „tür auf“ in der Goldschmiede
„gold + form“ in Bremen

2006
Leuchte „Paljon“, Produktdesigninformationstage der Firma Hoffmeister Leuchten GmbH in der Hochschule für Künste Bremen in Bremen

2005
Collier mit Ohringen „cercle du soleil“, Gesellenstück, Lange Nacht der Museen, Galerie und Goldschmiede Holtmann
in Bielefeld

Gründung

2015
LEPARÜ
Gründung des Accessoires Labels LEPARÜ in Bremen