Waldkindergarten

ist ein japanisch orientierter Gebäudeentwurf. Die Architektur des altjapanischen Hauses liegt diesem
Entwurf zu Grunde und vermischt sich
mit der Ideologie des Waldkindergartens.
Das Haus ist für eine fünfzehnköpfige Gruppe konzipiert, die eine große Fläche zum Spielen hat und an heraufziehbaren Tischen Platz zum Essen findet.

<